Medienmitteilungen

FDP unterstützt Projekt Entlastung Nord - grosser Nutzen für den ganzen Kanton

 

13.12.2017 | Der Luzerner Regierungsrat hat heute die Botschaft zum Planungskredit für das Projekt «Spange Nord» vorgestellt. Die FDP.Die Liberalen Luzern unterstützt das Entlastungsprojekt, weil dieses zusammen mit dem Gesamtsystem Bypass Luzern für den ganzen Kanton von absoluter Notwendigkeit und grossem Nutzen ist. Nur mit diesen Projekten ist eine Verbesserung der Verkehrssituation in der Stadt Luzern und der Agglomeration möglich.

 

 

Weiterlesen

Kaspar Villiger zu Gast am Parteitag der FDP.Die Liberalen Luzern

 

08.12.2017 | Am 8. Dezember findet jährlich der traditionsreiche Parteitag der FDP.Die Liberalen Luzern statt. In diesem Jahr durften die Luzerner Liberalen ihren alt Bundesrat Kaspar Villiger als Gast und Hauptredner in Sempach begrüssen. In seiner Rede sprach er über den Erfolg der Schweiz, dessen Ursachen und Gründe. Daneben sprach Markus Zenklusen, Parteipräsident FDP.Die Liberalen Luzern, über die Strategie der Kantonalpartei für die nächsten Jahre mit speziellem Schwerpunkt auf dem Wahljahr 2019.

 

 

Weiterlesen

Luzern braucht Engagement

 

06.10.2017 | Am 5. Oktober 2017 blickten die FDP-Bundesparlamentarier Albert Vitali, Peter Schilliger sowie Ständerat Damian Müller am Anlass «Bundeshaus Aktuell» auf die eidgenössische Herbstsession zurück. Der Anlass begeisterte über 90 Anwesende im GG-Museum in Ermensee. Spezialgast war die FDP-Parteipräsidentin und Nationalrätin Petra Gössi.

 

 

Weiterlesen

Angela Pfäffli fordert aktive Information über die Patientenverfügung

 

19.09.2017 | FDP-Kantonsrätin Angela Pfäffli (Grosswangen) fordert den Regierungsrat mit einem Postulat auf, die Luzerner Bevölkerung über die Mittel der Patientenverfügung, Organspende Ausweis und Vorsorgeauftrag aktiv und intensiv zu informieren und dafür zu werben. Damit sollen Klarheit geschaffen, Optimierungen in der Gesundheitsversorgung erreicht, Menschenleben gerettet sowie unnötige Bürokratie und Rechtsstreitigkeiten vermieden werden. Die Massnahmen sollen dabei im Rahmen der vom Kantonsrat gesprochenen Mittel erfolgen.

 

 

Weiterlesen

Nein zur Steuererhöhung

 

21.05.2017 | Die Luzernerinnen und Luzerner haben am heutigen Abstimmungssonntag die vom Regierungs- und Kantonsrat beschlossene Steuererhöhung mit rund 55 Prozent abgelehnt. Die FDP.Die Liberalen Luzern hat sich gemäss ihrer Haltung im Kantonsrat und basierend auf der Delegiertenparolenfassung angesichts der schwierigen Finanzlage aus Verantwortung für den ganzen Kanton für ein Ja eingesetzt. Entsprechend wird das Resultat mit Bedauern zur Kenntnis genommen.

 

 

Weiterlesen