Medienmitteilungen

Änderung Billettsteuer Stadt Kriens

Die FDP der Stadt Kriens kann der Billettsteuer-Änderung nur zustimmen, wenn diese vollumfänglich der Sport- und Kulturförderung der Krienser Vereine zu Gute kommt. In der Stadt Kriens sind viele Vereine in den Bereichen Sport, Kultur, Kunst und Gesellschaft tätig und erbringen einen hohen Nutzen für das gesellschaftliche Leben. Die Sportvereine, die Quartiervereine, die Musikgesellschaften und viele andere Organisationen tragen massgebend dazu bei, dass allen Krienserinnen und Krienser ein breites Angebot an Freizeitbeschäftigungen nutzen können. Vor allem auch das positive Wirken zu Gunsten von Kindern und Jugendlichen ist äusserst wichtig. Gerade im Sport besteht die Chance, soziale Kompetenzen, Integrationsbereitschaft und Inklusion nachhaltig zu vermitteln.

Weiterlesen

Stimmvolk unterstützt Covid-19-Gesetz und sagt Ja zu mehr Freiheit

Das breit abgestützte Ja-Komitee für das Covid-19-Gesetz freut sich über die deutliche Zustimmung von über 60 Prozent zur Vorlage. Die grosse Zustimmung ist aufgrund der teilweise sehr gehässigen Kampagne nicht selbstverständlich. Das heutige Resultat ermöglicht die schrittweise Rückkehr in die Normalität und verhindert weitere Lockdowns. Das Gesetz gewährleistet die Ausweitung von wichtigen Finanzhilfen für die Wirtschaft und definiert klare Leitplanken für die bundesrätliche Pandemiebekämpfung. Das Luzerner Komitee freut sich über den Abstimmungsausgang und dankt allen engagierten Parteien, Verbänden und Organisationen sowie den nationalen Parlamentarierinnen und Parlamentariern und der Luzerner Regierung für das grosse Engagement im Vorfeld der Abstimmung.

Weiterlesen

Budget der Stadt Kriens

Das Resultat mit einem vorgelegten Verlust von CHF 3,2 Mio. entspricht klar nicht unseren Vorstellungen und den Vorgaben der eigenen Finanzstrategie. Die Mehrheit des Einwohnerrates von mittellinks sieht dies jedoch anders und hat es mit 15:10 und 1 Enthaltung angenommen.

Weiterlesen

FDP setzt sich für sichere Stromversorgung ein

Stromlücken sind Gift für die Wirtschaft. Die FDP.Die Liberalen Luzern fordert die Regierung auf, alle Schritte zu unternehmen, um eine Stromknappheit zu verhindern. Die Regierung soll sich auf nationaler Ebene für ein Stromabkommen einsetzen und den Zubau mit erneuerbaren Energieträgern beschleunigen.

Weiterlesen

FDP Kriens wehrt sich gegen Car-Parkplätze beim Südpol

Gegenüber dem Südpol (auf Krienser Boden) sollen 28 Carparkplätze gebaut werden. Das Luzerner Stadtparlament bewilligte einen Kredit von 4,6 Millionen Franken. Der Bau der Parkplätze auf der Wiese Rösslimatt soll 2022 beginnen und im selben Jahr sollen die ersten Cars parkieren. Im Gegenzug werden die Parkplätze am Inseli aufgehoben – so wie es die Inseli-Initiative von 2017 verlangte.

Weiterlesen