Aktuell

Nach dem klaren Ja mit einer Gegenstimme des Einwohnerrates zu Sportarena und Wohnhäuser will das Komitee „Weniger ist mehr“, das städtebaulich und architektonisch hervorragende Projekt verhindern. Federführend beim Komitee sind die ehemaligen Chance-21-Politiker Viktor Rüegg und Peter Mattmann sowie Bruno Amrhein. Damit Sie sich über das von einer Fachjury und dem Beirat Städtebau einstimmig gutgeheissene Projekt detailliert orientieren können, organisieren die Liberalen Senioren/Innen am 14. Oktober 2020 im Stadthaussaal das 4. Pilatus-Podium. Politik, Sport, Investor und Gegner sollen zu Wort kommen. Moderation Raphael Prinz. Die liberalen Seniorinnen und Senioren erwarten interessante Informationen und einen grossen Besucheraufmarsch.

Weiterlesen

An der kürzlich durchgeführten Generalversammlung der FDP.Die Liberalen Kriens im gut besetzten Obernauer-Sääli wurde der abtretende Stadtrat Matthias Senn von seinem Freund Heini Wachter mit einer sehr passenden Verabschiedungsrede gewürdigt. Matthias Senn dankte – sichtlich gerührt –  für 25 sehr schöne und spannende Politjahre (u.a. 12 Jahre Einwohnerrat / höchster Krienser im Jahr 2006/07 und 12 Jahre Exekutiv-Mitglied). «Danke für Deine Leistungen im Dienste unserer Partei; unserer Gesellschaft.»

Weiterlesen

Wie von der FDP seit Jahren schon befürchtet, geht es nun mit dem Budget 2021 darum den Steuerfuss zu diskutieren. Sämtliche anderen Parteien inkl. der SVP haben sich in der Ratsdebatte vom Juni für eine Steuererhöhung ausgesprochen. Dies obwohl die SVP im Wahlkampf auf Plakaten sich noch klar gegen eine Steuererhöhung ausgesprochen hat.

Weiterlesen

Mit über 5000 Stimmen und dem zweitbesten Ergebnis wurde Roger Erni (FDP Kriens) im 2. Wahlgang in den Krienser Stadtrat gewählt. Ein grosser Vertrauensbeweis der Krienser Bevölkerung. Roger Erni zeigte sich bei der Wahlfeier im SCK-Restaurant 1944 in „seinem“ Kleinfeld hocherfreut: «Ich freue mich riesig, dass es gelungen ist, die Krienser Wählerschaft von der Notwendigkeit eines Wechsels zu überzeugen. Wir stehen vor grossen Herausforderungen – diese wollen wir jetzt gemeinsam angehen. Ich bin wirklich sehr zufrieden und danke für das Vertrauen, das uns die Stimmenden damit ausdrückten. Mein persönliches Ergebnis freut mich denn auch ausserordentlich.»

Weiterlesen

Das Resultat des ersten Wahlganges sorgte für eine grosse Überraschung! In der Schweiz werden Bisherige in der Regel wiedergewählt. Nicht so in Kriens: Hier haben die neuen Kandidaten die bisherigen Stadträte am 29. März 2020 deutlich überflügelt. Einzig Judith Luthiger konnte sich unter den fünf Bestplatzierten einreihen.

Weiterlesen