KriensInfo 01/2020: Rückblick – Lust auf Mitbestimmen? – Dank

Das Jahr 2019 ist bereits schon wieder Geschichte. Die Verwaltung hat das alte Gemeindehaus verlassen und ist in das neue Stadthaus umgezogen. Alle an einem Ort, moderne Arbeitsplätze, kurze Kommunikationswege, neuer optischer Auftritt, eigentlich alles Faktoren die die Arbeitsqualität unserer Verwaltung/Dienstleister und die Nähe zur Bürgerin und zum Bürger günstig beeinflussen. Vieles "läuft gut". Doch es hat noch wesentliches Potential "nach oben".

Zu ernsthafter Sorge gibt der Parlamentsbetrieb des Einwohnerrates Anlass. Traktandenlisten, die sich bedrohlich der 30er Marke nähern und lange Einwohnerratssitzungen wo nur ein Bruchteil der Traktanden behandelt wird. Wir lLberalen Senioren haben kein Patentrezept wie man diese Situation innert nützlicher Frist verbessern könnte. Die bevorstehenden Wahlen sind aus unserer Sicht eine mögliche Chance. Wir benötigen mutige, engagierte Personen aus jedem Alterssegment, die sich als Einwohnerratskandidatin oder Kandidat zur Verfügung stellen. Falls Sie Interesse haben, so melden Sie sich ungeniert bei der FDP Kriens.

Die Liberalen Senioren und Seniorinnen danken Ihnen für Ihre Treue. Sie werden auch im neuen Jahr regelmässig von uns lesen und wir werden wie gewohnt interessante Anlässe für Sie organisieren.