Austausch mit Regierungsrat Fabian Peter

Ende August traf sich eine Delegation der FDP Kriens mit «unserem» Regierungsrat Fabian Peter. Der persönliche Kontakt soll künftig intensiver gepflegt werden.

Für den neuen Ortspräsidenten Hanspeter Meier ist es von zentraler Bedeutung, sich mit Persönlichkeiten in der lokalen und kantonalen Politik zu treffen und das Netzwerk zu stärken. Nur so können regionale Anliegen thematisiert und Lösungen evaluiert werden.

Stadtrat Roger Erni, Fraktionschef Beat Tanner und Parteipräsident Hanspeter Meier packten die Chance, mit FDP Regierungsrat Fabian Peter wichtige Themen anzusprechen, so etwa den Standort Ökihof, die Verkehrsplanung im Zentrum Kriens, die Sanierung Rengglochstrasse sowie natürlich das Mega-Projekt Bypass. Hanspeter Meier: «Wir schätzen den offenen Dialog mit der Luzerner Regierung. Nur so lassen sich neue Ideen entwickeln.»