Marco Meier - Kantonsratskandidat

Alter: 33 Jahre

Ausbildung/Berufliche Stellung: Kaufmann, Betriebsökonom FHZ, Leiter Beratungs- und Vertriebssupport, Obwaldner Kantonalbank

Beruflicher Werdegang: Lehre bei der Luzerner Kantonalbank von 2001 bis 2004, Mitarbeiter Back Office bei der Luzerner Kantonalbank bis 2007, Kundenberater bei der UBS AG in Malters bis 2013, Berater beim VZ Vermögenszentrum in Zürich bis 2014, Produktmanager bei der Obwaldner Kantonalbank in Sarnen bis 2018, seit September 2018 Leiter Beratungs- und Vertriebssupport bei der Obwaldner Kantonalbank.

Mitglied bei: Sportclub Kriens, Torwarttrainer 1. Mannschaft, Seniorentrainer

Politische Ämter: bisher keine

Warum sollte man mich am 31. März in den Kantonsrat wählen? Meine Überzeugung ist, dass wir miteinander viel Positives bewirken können. Dazu braucht es nebst dem Teamgedanken Werte wie Engagement, Vertrauen, Anstand und Respekt. Im Sport, im Berufs- und Privatleben begleiten und helfen mir diese Werte, sachorientierte Lösungen zu finden und mich weiterzuentwickeln. Ich bin überzeugt, diese Werte auch im Kantonsrat gut gebrauchen zu können, um den Kanton weiterzubringen.

Wofür setze ich mich ein? Eine starke Wirtschaft ist die Grundlage für den Wohlstand von uns allen. Um diese zu erhalten und zu fördern setze ich mich für liberale Rahmenbedingungen, die duale Berufsbildung und den Fortschritt ein. Zudem liegen mir die Themen Umwelt und Verkehrspolitik am Herzen, welche es definitiv zu verbessern gilt.